Hi,

hier sind ein paar Diddl-Geschichten!!!! Wenn du auch eine hast, mail mir sie doch!! Diddl-FanHP-Service@lycos.de

Einmal, als Diddl und Diddlina wandern gingen, sahen sie ein Poster." Guck mal Diddl, die suchen den Superstar! Komm wir bewerben uns!" "Klasse Idee Diddlina! Komm wir gehen es den anderen sagen!" Und sie gingen die große Information erzählen. "Ich hoffe, dass ihr gewinnt!", sagte Pimboli. "Da kann ich nur zustimmen!", rief Mimihopps. "OH danke, Freunde.", sagten Diddl und Diddlina im Chor. Also machten sie sich auf zum Vorsingen.... "Los singt!", rief Dieter Kähsolen.
Diddl und Diddlina sangen so gut sie konnten. Alle waren ganz begeistert, besonders Thomas Diddluk. Er sagte sofort: "Ihr seid weiter! Wir sehen uns in der nächsten Show." So kamen Diddl und Diddlina Sendung für Sendung weiter. Schließlich waren sie im Finale. Die beiden Freunde hatten sich ein superkäsiges Lied ausgesucht. Sie hofften, dass sie besser als ihre Gegner, zwei Frogies, singen würden. Endlich ging es los...
Der Auftritt der Frog-Brother war nicht gerade grandios. Dieter Kähsolen meinte, dass er noch nie eine so schlechte Show gesehen hätte. Diddl & Diddlinas Auftritt war (laut Dieter) megamäßig. Doch wie würden die Zuschauer daheim wählen. Dann ging es los. Erst stiegen beide Balken gleichmäßig, doch dann stieg einer mehr als der andere. Zum Schluss gewannen Diddl & Diddlina und bekamen von Dieter einen Plattenvertrag. Ihr erstes Lied hieß: "We have Cheese!"

 

Diddl und die Hexen vom Mondwald

Es war eine mondhelle Nacht im Dezember, als eine kleine weiße Maus mit riesengroßen Ohren, übers Schneefeld hin zum finsteren Tannwald trippelte. Ihr habt sicher schon erraten, wer hier fröstelnd und zitternd unterwegs war! Genau, Diddl in Person war auf der Wanderschaft. Am Waldrand hielt er an und lauschte. War da nicht ein Geräusch zu hören? Da, wieder!
Ein kaum hörbares kichern. Diddl liefen Schauder den Rücken hinunter. Plötzlich kam eine alte Frau zum Vorschein. Sie hatte einen großen Buckel uns zwei Warzen im Gesicht. Eine auf dem Kinn und eine auf der Nase. Sie sagte: "Tja, Diddl! Du bist zu nah an meinen Wald gekommen. Ich verhexe dich in eine Eule." Und sie murmelte Wörter vor sich her.

Sie sagte: "Harta sarta mit delon siper onla de selon..." So ging es die ganze Zeit weiter. Diddl war wie Hypnotisiert. Plötzlich kam er wieder zu sich und schrie die Hexe an. Er nahm seine Trinkflasche und schüttete das Wasser auf die Hexe. Diese schrie: "Das wirst du noch büßen du kleiner, du!!" Sie verschwand und nie wieder wurde von ihr was gehört oder gesehen!!!!!


DER CURSOR STAMMT VON www.Cursor-World.de !! DIESER HINWEIS MUSS ERHALTEN BLEIBEN -->
Datenschutzerklärung
Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!